Die Sachenmacher

Über die Sachenmacher

Die Sachenmacher haben Spaß an allem, was das Leben bunt und schön macht – und natürlich am Kreativsein! Das Resultat: originelle Bastelsets, die es nirgendwo anders gibt – mit viel Liebe zum Detail in der hauseigenen Sachenmacher-Werkstatt entwickelt.

Anstoß zur Idee gibt vor vielen Jahren Klaus Habermaaß, geschäftsführende Gesellschafter der HABA-Firmenfamilie, zu der Die Sachenmacher gehören. Von einer Amerikareise kehrt er zurück, begeistert von den liebevoll gestalteten Bastelprodukten, die es dort gibt. Das Ziel ist klar: etwas ähnliches für den deutschen Markt schaffen und ein Gegengewicht zu den damals oft einfallslosen Bastelpackungen hierzulande setzen. Ein Name ist auch schnell gefunden: Sachen machen, für die keine der üblichen Schubladen zutreffen – was liegt näher als Die Sachenmacher?

1996 bereits erscheint das erste Ideenbüchlein: 24 mit der Hand geschriebene Seiten, mit einfachen Skizzen illustriert. Handgeklebt gehen die Seiten direkt vom Schreibtisch zur Druckerei . Die Schnecke, die hier beschrieben wird, ist mittlerweile fast so etwas wie ein Markenzeichen der Sachenmacher geworden.
Inzwischen gibt es sechs eigene Sachenmacher-Bücher, heute als aufwändig gestaltetes Hardcover, gefüllt mit Kreativideen rund ums Jahr für Klein und Groß auf 128 Seiten.

1997 haben die Sachenmacher ihren ersten Auftritt – auf der Bildungsmesse didacta und mit einem eigenen Prospekt: 8 Seiten in Farbe und die ersten 15 Produkte wie einen Riesen-Hampelmann, Selber-mach-Spiele und zwei großen Papp-Anziehpuppen mit Papierkleidern zum Ausschneiden und Gestalten. Die Besucher zeigen sich beeindruckt. Produkte, die Spaß beim Tun machen und Raum lassen für eigene Gestaltungsideen. Schönes Material in harmonischen, fröhlichen Farben, das man gerne anfässt – kurz: soviel Natur wie möglich. Packungen ohne unnötige Werkzeuge oder Farben, die meist eh jeder zuhause hat. Die Philosophie scheint anzukommen!

2000 wird der Sachenmacher-Club gegründet. 2 Jahre lang gibt es, exklusiv für Clubmitglieder, eine eigene Zeitschrift mit einzigartigen Bastelideen und Materialien zu besonderen Preisen. Heute gibt es diese Anregungen im Internet – und Bastelschnäppchen für alle Kunden in unseren wechselnden Aktionen.

Seit 2004 sind die Sachenmacher, bisher fester Bestandteil im Wehrfritz-Sortiment, auch bei JAKO-O zu finden. Neue Zielgruppen tun sich auf: Familien mit Kindern, Jungs und Mädchen in jedem Alter, Mamas mit Mut zur Säge und Papas mit Lust auf Handarbeit. Und weil die Sachenmacher-Produkte auch in den Jako-o-Läden und auf Wehrfritz-Messen stehen, werden nun auch die Verpackungen immer ansprechender gestaltet – und mit ausführlichen "So geht´s"-Anleitungen versehen.

Seit 2007 werkeln, schnippeln, gipsen und kleben die Sachenmacher Karin Kinder (Sachenmacherin der ersten Stunde), Elke Sauer und Nadine Romankiewicz in ihrer eigenen Werkstatt am Firmenstandort im nordbayerischen Bad Rodach. An neuen "Aus-nix-was-mach-und-dabei-was-lern"-Bastelideen, die Kreativität in jeder Altersgruppe wecken und fördern. An fröhlichen, einfachen und sinnvollen Bastelsets. Und an Produkten, die man gerne verschenkt – aber noch lieber selbst behält.

2008 gibt es den ersten Sachenmacher-Katalog, aus dem auch private Bastler bestellen können – bis dahin wurden vor allem Bastler in öffentlichen Einrichtungen wie Kindergärten oder Schulen angesprochen. Die Sachenmacher wird zur Dachmarke für das komplette Kreativsortiment. Messeauftritte, Kataloge und Mailings und der Internetauftritt finden von nun an konsequent unter diesem Label statt.
Die Ideen kommen nicht nur beim täglichen Tüfteln – sondern auch aus aller Welt: ob aktuelle Trends, auf Kreativmessen für Sie entdeckt, ob klassische Techniken neu interpretiert oder als Anregung von den Sachenmacher-Kundinnen und –Kunden.

Auch Sie haben eine Bastelidee für Die Sachenmacher? Dann schicken Sie eine Beschreibung mit Skizze oder Foto an presse@wehrfritz.de. Sind Die Sachenmacher neugierig geworden, setzen sie sich persönlich mit Ihnen in Verbindung!

 

News:

Sachenmacher- Kreativkatalog

Kreativkatalog online blätternSachenmacher Kreativkatalog online blättern

Folgen Sie uns:

Folge uns auf Facebook. Folge uns auf Pinterest.

twitter

Newsletter abonnieren

Wir informieren Sie über Ver-
anstaltungen, Sonderaktionen, Produktneuheiten und neue Kataloge.
Zur Newsletteranmeldung